• Drucken
Heildelbeer-Frühstücksmuffins
  • 50min
  • Vegetarisch
Heildelbeer-Frühstücksmuffins

Heildelbeer-Frühstücksmuffins

Saison
Mit Meal Prep besser in den Tag starten: Back dir mit den Frühstücksmuffins ein süsses und gleichzeitig gesundes Frühstück zum Mitnehmen. Chochdoch mit Eva.
back to top

Heildelbeer-Frühstücksmuffins

  • Drucken

Zutaten

Für 20 Muffins oder 10 Stück vom Cakebrot

MengeZutaten
1 Tasse von 2 dl Inhalt zum Abmessen
Muffins: Muffinblech
Silikon- oder Papier/Karton-Muffinförmchen
Butter für Muffinförmchen
Cakebrot: Cakeform ca. 30 cm
Backpapier
250 gMagerquark
2Eier
½ TasseMilch
4 ELAhornsirup, Birnendicksaft oder Honig
1 TasseHaferflocken
1 TasseRoggenmehl, Roggenschrotmehl oder Dinkelmehl
½ TasseChia- oder Leinsamen
2 Handvollgetrocknete Früchte, z.B. Aprikosen, Goji-Beeren, Datteln, gehackt
1 - 2 HandvollNüsse, z.B. Baumnüsse, Mandeln oder Haselnüsse, gehackt
1 PäckchenBackpulver
1 - 2 PrisenSalz
250 gHeidelbeeren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in50min
  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (Heissluft/Umluft 160°C) vorheizen.
  2. Alle Zutaten bis und mit Salz zu einem glatten Teig verrühren. Heidelbeeren daruntermischen.
  3. Teig in die Muffinförmchen (Papier- oder Kartonförmchen mit Bratcrème oder weicher Butter ausgepinselt) oder in die mit Backpapier ausgekleidete Cakeform geben.
  4. Muffins oder Brot in der Mitte des vorgeheizten Ofens backen bis eine goldbraune Kruste entsteht. Muffins benötigen ca. 30 Minuten, Brot ca. 60 Minuten.

Die Muffins bleiben 3-4 Tage haltbar.
Nach Belieben können andere Beeren verwendet werden, z.B. Himbeeren, Brombeeren oder Erdbeeren.

1 Stück enthält:

Energie: 456kJ / 109kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.