• Drucken
Pasta e fagioli (Pasta mit Bohnen)
  • 35min
  • Vegetarisch
Pasta e fagioli (Pasta mit Bohnen)

Pasta e fagioli (Pasta mit Bohnen)

Bravo!du kochst saisonal
In dieser One-Pot-Pasta steckt alles, was ein Mensch zum Glücklichsein braucht. Die Kombi aus Pasta mit frischem Gemüse und weissen Bohnen. Ein Muss.
  • Drucken
back to top

Pasta e fagioli (Pasta mit Bohnen)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1Zwiebel, fein gehackt
2Knoblauchzehen, gepresst
2 ELButter
125 gRüebli, klein gewürfelt
125 gStangensellerie oder Sellerie, klein gewürfelt
2 ELTomatenpüree
1Lorbeerblatt
1Nelke
Chiliflocken, nach Belieben
2 - 3 TLital. Kräutermischung
400 gPelati
7,5 dlGemüsebouillon
500 gweisse Bohnen oder Borlotti-Bohnen aus der Dose, abgespült und abgetropft
150 gkleine Pasta, z.B. Müscheli, Ditalini, kleine Hörnli etc.
Salz
Pfeffer
½ BundPeterli, fein gehackt
1 - 2 ELZitronensaft
120 ggeriebener Sbrinz AOP

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Auf dem Tisch in35min

Ansicht wechseln

  1. Zwiebel und Knoblauch in Butter andünsten. Gemüse mitdünsten. Tomatenpüree und Gewürze kurz mitrösten. Pelati zugeben, mit Bouillon ablöschen, aufkochen.
  2. Bohnen und Pasta beifügen, knapp al dente (je nach Angaben auf der Packung der Pastasorte) garen, abschmecken.
  3. Zitronensaft und Peterli daruntermischen, nur heiss werden lassen. Mit Sbrinz bestreuen.

Wir feiern 9'000 Swissmilk-Rezepte! Das sind eure Lieblinge & unsere grössten Fails.

1 Portion enthält:

Energie: 1662kJ / 397kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 18g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.