• Drucken
Frankfurter Kranz
  • 3h45min
  • Vegetarisch
Frankfurter Kranz

Frankfurter Kranz

Bravo!du kochst saisonal
Kröne deinen Kaffeetisch mit dieser edlen Torte: Zarter Biskuitteig wird mit Vanille-Buttercrème gefüllt und carameligem, knusprigem Krokant umhüllt.
  • Drucken
back to top

Frankfurter Kranz

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück
MengeZutaten
Butter und Mehl für die Form
Gugelhopfform 1.5 l
Backpapier
Spritzsack mit Stern-/Lochtülle
Teig:
4Eier
120 gZucker
1 PriseSalz
1 - 2 ELwarmes Wasser
90 gMehl
50 gMaisstärke
50 gButter, flüssig, ausgekühlt
Buttercrème:
5 dlMilch
2 - 3 ELMaisstärke
1 TLVanillepulver/-paste
5 ELZucker
250 gButter, weich
Krokant:
200 gZucker
100 ggehackte Haselnüsse oder Mandeln
kandierte Kirschen
100 gHimbeerkonfitüre oder Johannisbeergelee

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h
  • Kochen / Backen45min
  • Auskühlen lassen2h
  • Auf dem Tisch in3h45min

Ansicht wechseln

  1. Teig: Form bebuttern und mit wenig Mehl bestäuben.
  2. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 160°C).
  3. Eier, Zucker, Salz und Wasser in eine Schüssel geben, zu einer schaumartigen, dickflüssigen Masse schlagen.
  4. Das Mehl in 3 Teilen nacheinander dazusieben und sorgfältig darunterziehen.
  5. Butter dazuträufeln, sorgfältig mischen. Die Masse in die vorbereitete Form einfüllen. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Biskuit in der Form 5 Minuten stehen lassen. Auf ein Tortengitter stürzen und auskühlen lassen.
  6. Buttercrème: Stärke mit 4 EL Milch gut verrühren. Restliche Milch, Vanille und Zucker aufkochen. Angerührte Stärke darunterrühren. 10 Minuten köcheln. In eine Schüssel umfüllen, mit Folie abgedeckt bei Raumtemperatur auskühlen lassen. Je flacher die Schüssel, desto schneller ist die Crème kalt.
  7. Butter schaumig rühren. Vanillecrème während des Rührens esslöffelweise beigeben.
  8. Krokant: Zucker in einer weiten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Pfanne dabei nur hin und her schwenken, Zucker nicht rühren. Sobald der Zucker geschmolzen ist und leicht Farbe annimmt, Nüsse daruntermischen. Masse auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen. Ausgekühlten Krokant mit dem Messer oder Cutter hacken.
  9. Zusammensetzen: Etwas Crème für die Garnitur in einen Spitzsack mit Stern- oder Lochtülle geben.
  10. Biskuit zweimal waagrecht durchschneiden. Ersten Boden auf ein Kuchengitter setzen. Die Hälfte der Konfitüre darauf streichen. Etwa 1 cm Buttercrème daraufgeben. Zweiten Ring aufsetzen, ebenfalls mit Konfitüre und Buttercrème füllen. Deckel aufsetzen. Kranz mit restlicher Buttercrème einstreichen.
  11. Mit Krokant bestreuen. Dafür den Kranz mithilfe des Kuchengitters in die Hand nehmen und schräg halten, sodass er überall gut bestreut werden kann.
  12. Für die Garnitur: Mit dem Spritzsack 10-12 Rosetten aufspritzen. Je eine halbe Dekorkirsche aufsetzen.

Was heisst "flexitarisch"? Und bist du vielleicht selbst Flexitarier:in? Finde es heraus.

1 Stück enthält:

Energie: 2022kJ / 483kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 49g, Eiweiss: 6g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.