• Drucken
Bramata-Polenta
  • 40min
  • Vegetarisch
Bramata-Polenta

Bramata-Polenta

Bravo!du kochst saisonal
Einer der feinsten One Pots der Schweiz – Polenta. Der etwas gröbere, superaromatische Bramata-Maisgriess schmeckt auf dem Feuer gekocht am besten.
  • Drucken
back to top

Bramata-Polenta

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ELButter
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauch, fein gehackt
1 dlWeisswein oder Apfelsaft
8 dlGemüsebouillon
1Lorbeerblatt
150 gPolenta Bramata (grobkörniger Maisgriess)
2,5 dlRahm
Salz
Pfeffer
2 ELButter
100 gSbrinz AOP

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Auf dem Tisch in40min

Ansicht wechseln

  1. Zwiebel und Knoblauch in Butter andünsten, Weisswein oder Obstsaft und Bouillon beifügen, aufkochen.
  2. Lorbeerblatt und Polenta beifügen, bei kleiner Hitze zugedeckt 20-25 Minuten köcheln. Regelmässig umrühren.
  3. Rahm beifügen, abschmecken, erhitzen.
  4. Butter und Sbrinz unterrühren und servieren.

Was heisst "flexitarisch"? Und bist du vielleicht selbst Flexitarier:in? Finde es heraus.

1 Portion enthält:

Energie: 2110kJ / 504kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 13g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.