Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Süsskartoffel-Rösti mit Randen und Kräuterquark
  • 1h
  • Vegetarisch
Süsskartoffel-Rösti mit Randen und Kräuterquark

Süsskartoffel-Rösti mit Randen und Kräuterquark

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Süsskartoffel-Rösti mit Randen und Kräuterquark

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Süsskartoffelrösti:
600g Süsskartoffeln, geschält, fein gerieben
1TL Salz
75g Lauch, fein geschnitten
100g feine Haferflocken
3 Eier
Salz, Pfeffer
2EL Peterli, fein gehackt
Bratcrème zum Beträufeln
Kräuterquark:
250g Quark
75g Schweizer Frischkäse
1 Handvoll Kräuter, z.B. Majoran, Schnittlauch, fein geschnitten
Salz, Pfeffer
Randenscheiben:
2 gekochte Randen, in Scheiben
1EL Butter
2EL Orangensaft oder Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer
wenig Kräuter zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in1h
  1. Süsskartoffelrösti: Süsskartoffeln mit Salz mischen, in ein Sieb geben, für ca. 30 Minuten Wasser ziehen lassen.
  2. Ofen auf 200°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 220°C).
  3. Süsskartoffelmasse gut ausdrücken und mit den restlichen Zutaten gut mischen. Je 2-3 EL Masse als Tätschli auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, gut zusammendrücken, mit Bratcrème beträufeln und in der Mitte des vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.
  4. Kräuterquark: Alle Zutaten verrühren, würzen.
  5. Randenscheiben: Randen in der Butter kurz dämpfen, mit Orangensaft oder Bouillon warm werden lassen, würzen.
  6. Kurz vor dem Servieren Süsskartoffeltätschli mit Randenscheiben auftürmen, mit Kräuter-quark und Kräutern garnieren.
Energie: 1968kJ / 470kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 61g, Eiweiss: 22g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.