Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Cheeseburger
  • 40min
Cheeseburger

Cheeseburger

Saison
Cheeseburger selber machen, es gibt kaum etwas Besseres. Knuspriges Burgerbrötchen mit Spinat und Gruyères. Ein Klassiker zum Dahinschmelzen!
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Cheeseburger

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Hamburger:
600g Hackfleisch, z.B. Rind
2EL Senf
1TL Salz
Pfeffer
Paprika
(oder 4 gekaufte Burgerpattys)
Bratbutter oder Bratcrème
4 Hamburger-Brötchen
wenig Senf
einige Blätter Blattsalat
4 Scheiben Schweizer Schmelzkäse, z.B. Gruyère
½ Zwiebel, in Ringen
1 - 2  Essiggurken, in Scheiben
Ketchup

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Auf dem Tisch in40min
  1. Ofen auf 160°C Umluft/Heissluft vorheizen (Unter-/Oberhitze 180°C).
  2. Hamburger: Fleisch mit Senf, Salz, Pfeffer und Paprika gut verkneten, 4 Hamburger formen, jede Seite 2-3 Minuten braten, kurz im Ofen warm stellen.
  3. Schnittflächen der Brötchen in der Bratpfanne kurz toasten. Brötchenböden auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Senf bestreichen. Salat und je einen Hamburger daraufgeben. Käsescheibe darüberlegen, kurz auf der obersten Rille im Ofen schmelzen lassen (wenn vorhanden, auf Grill-Funktion wechseln). Zwiebel, Essiggurken und Ketchup daraufgeben, Deckel auflegen und sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 3090kJ / 738kcal, Fett: 41g, Kohlenhydrate: 41g, Eiweiss: 51g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.