• Drucken
Hexenfinger-Pizza (Kindergeburtstag)
  • 30min
Hexenfinger-Pizza (Kindergeburtstag)

Hexenfinger-Pizza (Kindergeburtstag)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 13 Stimmen)
back to top

Hexenfinger-Pizza (Kindergeburtstag)

  • Drucken

Zutaten

Für 16 Stück
MengeZutaten
Mehl zum Auswallen
Backpapier für das Blech
1 Fertigpizzateig, rechteckig ausgewallt, ca. 580 g
3 - 4 EL Crème fraîche
ca. 50 g geriebener Käse, z.B. Gruyère AOP
2 Paar Wienerli, längs geviertelt
16 ganze ungeschälte oder geschälte Mandeln
Ketchup oder Senf dazu servieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten
  1. Teig auf reichlich Mehl zu einem Rechteck von ca. 35×60 cm auswallen. Crème fraîche auf den Teig streichen, Käse daraufstreuen. Teig längs halbieren. Es entstehen zwei Rechtecke von ca. 17,5×60 cm. Jede Hälfte in 8 Streifen schneiden, die Wienerli-Viertel so darauflegen, dass für die Fingernägel je ca. 2 cm Teig übrigbleiben. Wienerli einwickeln, Fingerbeeren oval formen, Fingernagelbett mit Wasser bestreichen, Mandel daraufdrücken. Bei den Fingergelenken feine Rillen schneiden.
  2. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Auf der zweituntersten Rille des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.

1 Stück enthält:

Energie: 800kJ / 191kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.