• Drucken
Zwetschgen-Crumble mit Haferflocken und Nüssen
  • 25min
  • Vegetarisch
Zwetschgen-Crumble mit Haferflocken und Nüssen

Zwetschgen-Crumble mit Haferflocken und Nüssen

Saison
Crumble ist ein sehr beliebtes Dessert. Hier wird er mit Baumnüssen, Mandeln und Haferflocken angereichert, das passt hervorragend zu den Zwetschgen.
back to top

Zwetschgen-Crumble mit Haferflocken und Nüssen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Stück

MengeZutaten
4 Portionenförmchen von ca. 15 cm Ø
oder 1 ofenfeste Form von ca. 25 cm Ø
Butter für die Förmchen/Form
Crumble:
30 ggemahlene Mandeln
30 gBaumnüsse, fein gehackt
25 gfeine Haferflocken
30 gMehl
60 gRohzucker
60 gButter, flüssig
600 gZwetschgen, entsteint, in Schnitzen
½Zitrone, Saft
0,75 dlApfelsaft
1 ELRohzucker
Puderzucker zum Bestäuben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten
  1. Crumble: Alle Zutaten zu einer krümeligen Masse mischen.
  2. Zwetschgen in den vorbereiteten Förmchen/der vorbereiteten Form verteilen. Zitronensaft, Apfelsaft und Rohzucker darüber verteilen. Crumble daraufstreuen.
  3. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20-30 Minuten backen. Warm oder lauwarm servieren. Mit Puderzucker bestäuben.

Vanilleglace, sauren Halbrahm oder flaumig geschlagenen Rahm dazuservieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1654kJ / 395kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.