Rezepte & Kochideen
Spargeln mit Eierbrösmeli
  • 30min
  • Vegetarisch
Spargeln mit Eierbrösmeli

Spargeln mit Eierbrösmeli

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Spargeln mit Eierbrösmeli

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
1 kg grüne Spargeln, gerüstet
Eierbrösmeli
3 EL Butter
60 g helles Brot (ohne Rinde) oder Weggli, fein gehackt
1 Bundzwiebel, in feine Ringe geschnitten
2 EL gehackte Petersilie
2 EL fein geschnittener Schnittlauch
2 Eier, hartgekocht, gewürfelt
2 EL geriebener Sbrinz AOP
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauch zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Spargeln im Dampf oder siedendem Salzwasser knackig garen. Herausnehmen, abtropfen lassen, warm stellen.
  2. Brösmeli: Butter in einer Bratpfanne schmelzen lassen. Brot oder Weggli darin goldbraun rösten. Zwiebel und Kräuter beifügen, andämpfen. Pfanne von der Platte nehmen, Eier und Sbrinz dazugeben, mischen, würzen.
  3. Spargeln auf vorgewärmten Tellern anrichten. Brösmeli darauf verteilen, garnieren.

Die Spargeln lassen sich ½ Tag im Voraus garen. Kurz vor dem Servieren im Dampf, Mikrowellenofen oder heissen Wasser erwärmen.
Brösmeli lassen sich ½ Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt beiseitestellen.

Energie: 561kJ / 134kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.