Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Milopita (Gedeckter Apfelkuchen)
  • 25min
  • Vegetarisch
Milopita (Gedeckter Apfelkuchen)

Milopita (Gedeckter Apfelkuchen)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 26 Stimmen)
back to top

Milopita (Gedeckter Apfelkuchen)

  • Drucken

Zutaten

1 rundes Blech von 26 cm
Für 8 Stück
MengeZutaten
Butter für das Blech
Füllung:
½ Zitrone, Saft
1-2 EL Zucker
750 g Äpfel
1 TL Zimt
3 TL Maisstärke
30 g Rosinen
2 rund ausgewallte Butterblätterteige von 32 cm Ø
1 Eigelb, verrührt mit 2 EL Milch
Puderzucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Für die Füllung Zitronensaft und Zucker verrühren. Äpfel schälen, rüsten und in den Zitronensaft raffeln. 5-10 Minuten ziehen lassen. In ein grosses Sieb geben, Saft ausdrücken. Zimt, Maisstärke und Rosinen unter die Äpfel mischen.
  2. Ersten Blätterteig in das bebutterte Blech legen. Rand überlappend stehen lassen. Boden mit einer Gabel einstechen. Füllung darauf verteilen. Teigrand über die Füllung legen, mit Eigelb bepinseln. Zweiten Blätterteig auf die passende Grösse zuschneiden. Teigdeckel auf den Kuchen legen, gut andrücken. Mit Eigelb bestreichen.
  3. Im unteren Teil des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.
  4. Mit Puderzucker bestreuen.

1 Stück enthält:

Energie: 1407kJ / 336kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.