Rezepte & Kochideen
Salbei-Speck-Geschnetzeltes
  • 20min
Salbei-Speck-Geschnetzeltes

Salbei-Speck-Geschnetzeltes

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 12 Stimmen)
back to top

Salbei-Speck-Geschnetzeltes

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
500 g Schweinsgeschnetzeltes
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g Speckwürfelchen
10-12 Salbeiblättchen, in Streifen geschnitten
3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
1 dl Noilly Prat oder Fleischbouillon
2 dl Fleischbouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Salbei zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
  1. Das Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen. Portionenweise in der heissen Bratbutter anbraten. Herausnehmen und würzen.
  2. Speckwürfelchen, Salbei und Knoblauch unter Rühren kurz braten. Mit Noilly Prat oder Bouillon ablöschen. Fleischbouillon dazugiessen.
  3. Fleisch zugeben, bei kleiner Hitze 10-15 Minuten köcheln, würzen und garnieren.

Dazu passen Kartoffelstock, Polenta, Nudeln oder Reis und Saisongemüse.

Energie: 1407kJ / 336kcal, Fett: 27g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.