• Drucken
Fondue Chinoise surprise
  • 45min
Fondue Chinoise surprise

Fondue Chinoise surprise

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 52 Stimmen)
back to top

Fondue Chinoise surprise

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
800 g Rindfleisch, z.B. Eckstück, in dünne Tranchen von 10 bis 15 cm Ø geschnitten
600 g Gemüse, z.B. Rüebli, Sellerie, Kürbis, dünn gehobelt, blanchiert
starke Fleischbouillon zum Garen
Zitronen-Crème-fraîche:
100 g Crème fraîche
100 g Magerquark
½ Zitrone, abgeriebene Schale
einige Tropfen Zitronensaft
1 Limette, abgeriebene Schale
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Dörraprikosen-Joghurtsauce:
50 g Dörraprikosen, klein gewürfelt
250 g Joghurt nature oder Sauermilch
¼ TL Koriandersamen, frisch gemahlen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Salbei-Apfelrahm:
2 dl Vollrahm, geschlagen
1 Apfel, an der Bircherraffel gerieben
1 TL Zitronensaft
4 - 5 Salbeiblättchen, fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Das Fleisch flach auslegen, mit Gemüse belegen, satt aufrollen. Rouladen in 2 cm breite "Schnecken" schneiden und auf eine Platte legen.
  2. Saucen: Alle Zutaten verrühren, würzen.
  3. Das Fleisch portionenweise an die Fleischfonduegabel stecken, in der Bouillon 2-3 Minuten erhitzen. Saucen dazu servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2110kJ / 504kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 48g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.