Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Frühlingssalat an Eier-Vinaigrette
  • Vegetarisch
Frühlingssalat an Eier-Vinaigrette

Frühlingssalat an Eier-Vinaigrette

Die Vinaigrette mit Honig passt hervorragend zum knackigen Frühlingssalat aus Rüebli, Radieschen, Chicorée und anderen leicht bitteren Salatsorten.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Frühlingssalat an Eier-Vinaigrette

  • Drucken

Zutaten

Vorspeise für 6-8 Personen

MengeZutaten
Vinaigrette:
1/2 TL Senf
1 1/2 TL Honig
3 EL Weissweinessig
4-5 EL Rapsöl
1/2 EL Petersilie, fein gehackt
2 Eier, hart gekocht, gewürfelt
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Salat:
1-2 Rüebli in Julienne geschnitten
3-4 Radieschen, in Julienne geschnitten
einige Hand voll Frühlingssalate, z.B Cicorino verde, Löwenzahn, Castelfranco

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Vinaigrette alle Zutaten bis und mit Petersilie verrühren. Eier darunter mischen, würzen.
  2. Für den Salat Rüebli, Radieschen und Frühlingssalate mit der Vinaigrette mischen.
  3. Salat auf Tellern anrichten.

Dazu passt getoastetes Brot.
Die Vinaigrette kann, ohne Petersilie, am Vortag zubereitet werden (zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren). Petersilie kurz vor dem Anrichten zugeben.

Energie: 410kJ / 98kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.