Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Geflügelsuppe mit Frühlingskräuter-Sauce
Geflügelsuppe mit Frühlingskräuter-Sauce

Geflügelsuppe mit Frühlingskräuter-Sauce

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Geflügelsuppe mit Frühlingskräuter-Sauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Sud:
3 Schalotten, geschält, ganz
1 Knoblauchzehe, ganz, geschält
1 Stängel Stangensellerie, in Stücke geschnitten
1/2 Zitrone, in Scheiben geschnitten
1 Rüebli, halbiert
1 dl Weisswein
1 Zweiglein Estragon
1 TL Salz
1 Suppenhuhn
1/2-1 Kohlrabi, in Julienne geschnitten
1-2 Rüebli, in Julienne geschnitten
2 Bundzwiebeln, fein geschnitten
Sauce:
200 g Crème fraîche
1/2 Zitrone,abgeriebene Schale
1 Msp. Senf
4 EL Kräuter, z.B. Bärlauch, Schnittlauch, Petersilie, fein gehackt
Salz, weisser Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Sud alle Zutaten in eine Pfanne geben, Suppenhuhn hineinlegen, mit Wasser bedecken. Aufkochen, Eiweissschaum abschöpfen. Zugedeckt 1 1/2 Stunden leicht kochen.
  2. Für die Sauce alle Zutaten mischen, würzen.
  3. Sud in eine Pfanne absieben, evtl. mit Haushaltpapier entfetten, Sud abschmecken. Gemüse-Julienne beigeben, zugedeckt ca. 5 Minuten kochen.
  4. Suppenhuhn häuten, Fleisch ablösen, in Stücke schneiden.
  5. In vorgewärmten Suppenschüsselchen verteilen. Suppe darüber giessen. Je 1 Esslöffel Sauce darauf geben oder Sauce dazu servieren.

Dazu passt knuspriges Baguette.

Energie: 1013kJ / 242kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.