• Drucken
Kürbiskern-Brötli
  • 2h25min
  • Vegetarisch
Kürbiskern-Brötli

Kürbiskern-Brötli

Saison
back to top

Kürbiskern-Brötli

  • Drucken

Zutaten

Ergibt 8-10 Stück

MengeZutaten
Butter für das Blech
Vorteig:
300 gRuch- oder Halbweissmehl
200 gDinkelvollmehl
20 gHefe, zerbröckelt
½ TLHonig
1 dlWasser
Teig:
1,5 dlMilch
100 gJoghurt nature
1½ TLSalz
75 gKürbiskerne, gehackt, geröstet
Mehl zum Bestäuben

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen20min
  • Ruhezeit1h40min
  • Auf dem Tisch in2h25min
  1. Vorteig: Alles Mehl in eine Schüssel geben, mischen, eine Mulde formen. Hefe, Honig und Wasser in der Mulde zu einem dünnen Brei anrühren, mit wenig Mehl bestreuen. Stehen lassen, bis der Brei schäumt.
  2. Teig: Milch, Joghurt und Salz beifügen, alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Kürbiskerne in den fertigen Teig kneten und den Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen (ca. 1 Stunde).
  3. 8-10 kleine Brötchen formen, mit Mehl bestäuben, kreuzweise einschneiden oder mit einem kleinen Ausstechförmchen Figuren hineindrücken. Brötchen auf ein bebuttertes Blech setzen, zugedeckt nochmals 20-30 Minuten aufgehen lassen.
  4. In der Mitte des auf 230°C vorgeheizten Ofens ca. 10 Minuten backen. Anschliessend bei 180°C 10-15 Minuten fertig backen.

1 Stück enthält:

Energie: 1072kJ / 256kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 11g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.