• Drucken
Haselnussstängeli mit Rüebli
  • 1h
  • Vegetarisch
Haselnussstängeli mit Rüebli

Haselnussstängeli mit Rüebli

Saison
Landfrau Monika Streit empfiehlt: Dank der Rüebli und vielen Nüsse im Teig bleibt dieses einfache Gebäck herrlich saftig und schmeckt megafein.
Vertheim AG
Monika Streit
Vertheim AG
back to top

Haselnussstängeli mit Rüebli

  • Drucken

Zutaten

Für 25 Stück

MengeZutaten
ofengrosses Blech
Backpapier
3Eier 53g+
200 gZucker
200 gRüebli, an der Bircherraffel gerieben
1 ELKirsch oder Apfelsaft
125 gganze Haselnüsse
125 gBaumnusskerne
250 gWeissmehl

Unsere Erdbeeren-Hits 2021

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen35min
  • Auf dem Tisch in1h
  1. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 160°C).
  2. Nüsse in einer Bratpfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze langsam hellbraun rösten, ab und zu rühren oder die Pfanne schwenken.
  3. Eier und Zucker zusammen schaumig schlagen. Rüebli mit Kirsch oder Apfelsaft mischen. Zusammen mit den Nüssen und dem Mehl unter die Eimasse rühren. Teig gleichmässig auf dem vorbereiteten Blech verteilen.
  4. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 35 Minuten backen. Herausnehmen, noch heiss in 2 cm breite und 7 cm lange Stängeli schneiden.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) zur Verfügung gestellt. Landfrauenvereine in deinem Kanton und deinem Dorf eröffnen dir ein breites Netzwerk zu Gleichgesinnten und bieten dir interessante Kurse und Anlässe an.
Mehr erfahren

1 Stück enthält:

Energie: 615kJ / 147kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 3g
Rezeptquelle:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.