Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Orangengratin mit Mandelhaube
  • Vegetarisch
Orangengratin mit Mandelhaube

Orangengratin mit Mandelhaube

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 32 Stimmen)
back to top

Orangengratin mit Mandelhaube

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Form von ca. 20 cm Ø
Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Orangen
1 EL Zucker
Guss:
1 Ei und 1 Eigelb
1 dl Rahm
50 g Crème Fraîche
20 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 TL abgeriebene Orangenschale
2 Prisen Nelkenpulver
Haube:
40 g Zucker
80 g Mandeln, geschält, gerieben
1 Eiweiss
1 TL abgeriebene Orangenschale
2-3 Tropfen Bittermandelessenz

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. 4 Orangen filetieren, Saft auffangen, mit dem Zucker aufkochen und auf 4 Esslöffel reduzieren.
  2. Die Filets ringartig in der Form verteilen, mit dem Sirup übergiessen.
  3. Alle Zutaten für den Guss gut verrühren, über die Orangen giessen. In der Mitte des auf 170 °C vorgeheizten Ofens während 20-30 Minuten knapp stocken lassen.
  4. Für die Haube die Hälfte des Zuckers mit den Mandeln mischen.
  5. Eiweiss steif schlagen, die andere Hälfte des Zuckers einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt.
  6. Die Mandeln darunterziehen, mit der Orangenschale und Bittermandelessenz abschmecken.
  7. Mandelmasse auf den vorgebackenen Gratin verteilen, im oberen Ofendrittel bei 180 °C während 10 Minuten leicht braun überbacken und warm servieren.
Energie: 1738kJ / 415kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.