Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Saanensenf
  • Vegetarisch
Saanensenf

Saanensenf

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Saanensenf

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 1 L

MengeZutaten
Kirschenmus:
250 g Kirschen, entsteint
125 g Mehl
5 dl Wasser
125 g Zucker
5 dl Rotwein
1 Msp. Nelkenpulver
1 EL Galgantpulver, in der Drogerie erhältlich
1 ½ TL Zimt
½ TL Senfsamenpulver
½ TL Ingwerpulver

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für das Kirschenmus die entsteinten Kirschen unter Rühren zur Hälfte einkochen und dann fein pürieren.
  2. Das Mehl in einer Pfanne unter stetigem Rühren bräunen. Wasser und Zucker aufkochen, abkühlen lassen, das geröstete Mehl dazurühren. Unter weiterem Rühren aufkochen.
  3. Den Wein dazugeben und nochmals aufkochen. Alle Gewürze und das Kirschenmus beigeben, während 15 Minuten unter Rühren kochen.
  4. Den Saanensenf eventuell mit etwas Wasser verdünnen. Die Konsistenz soll einer flüssigen Konfitüre gleichen. Auskühlen lassen. In ein Glas mit Schraubverschluss füllen.

Der Saanensenf wird in einem Schälchen zu Schinken und Wurstwaren serviert. Er ist kühl gelagert 3 Monate haltbar.

Energie: 536kJ / 128kcal, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.