Sporternährung

Was essen nach dem Training bzw. Wettkampf?

back to top
Sporternährung

Was essen nach dem Training bzw. Wettkampf?

Schnell wieder fit fürs nächste Training: Mit dem richtigen Essen und Timing nach sportlicher Anstrengung ("Nutrient Timing") kannst du deine optimale Regeneration unterstützen. Wir zeigen dir praktische Rezept- und Snackideen.

Richtig regenerieren

Deine Energie- und Flüssigkeitsspeicher aufzufüllen, sind zwei wesentliche Punkte einer guten Regeneration. Hast du gewusst, dass die Regeneration in den ersten beiden Stunden nach einer sportlichen Leistung besonders schnell abläuft? Wenn du diese Zeit optimal nutzt, bist du schneller wieder fit, kannst mehr trainieren und wirst so leistungsfähiger.

Sporternährung

Warum Regenerieren so wichtig wie Trainieren ist.

Was essen nach dem Training?

Nutze das Zeitfenster nach sportlicher Anstrengung: Egal, ob Haupt- oder Zwischenmahlzeit – damit sich dein Körper optimal erholen kann, solltest du innerhalb von 60 Minuten nach dem intensiven Training oder Wettkampf essen.

  • Zwischenmahlzeit: Vielleicht hast du im Alltag direkt nach dem Training oder dem Wettkampf keine Zeit für eine ausgewogene Hauptmahlzeit oder noch keinen grossen Hunger. Kein Problem. Eine Zwischenmahlzeit tuts auch erst mal. Achte darauf, dass diese Kohlenhydrate und Eiweiss kombiniert.
  • Deine Hauptmahlzeit nach dem Training sollte dann ausgewogen sein und besteht aus Kohlenhydraten, Eiweiss und Gemüse/Obst.

Feine Rezeptideen nach dem Training

Wir zeigen dir ein paar praktische Rezeptideen nach einem intensiven Training oder Wettkampf. Das Beste: Alle Rezeptideen sind in 30 Minuten zubereitet. Wenn du keine Zeit hast, frisch zu kochen, kannst du dein vorbereitetes Essen natürlich auch mitnehmen oder z. B. deine Schoggimilch nach dem Training kaufen.

Tipp: Trinken nicht vergessen

Neben der Nährstoffzufuhr ist es auch wichtig, die durch das Schwitzen verlorene Flüssigkeit wieder zuzuführen. Trink dazu in den Stunden nach dem Training regelmässig.

Sporternährung

Erfahre mehr zum optimalen Rehydrationsgetränk.