Rezepte & Kochideen
Bûche de Noël / Baumstamm
  • 3h 13min
  • Vegetarisch
Bûche de Noël / Baumstamm

Bûche de Noël / Baumstamm

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 76 Stimmen)
back to top

Bûche de Noël / Baumstamm

Zutaten

Für 12-14 Stück

MengeZutaten
Backpapier
4 Eigelb
80 g Zucker
1 Prise Salz
2 EL warmes Wasser
1 Orange, abgeriebene Schale
4 Eiweiss, steif geschlagen
80 g Mehl
200 g dunkle Schokolade, zerbrochen
200 g weiche Butter
100 g Puderzucker
1,5 dl Vollrahm, steifgeschlagen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen8min
  • Kühl stellen2h 30min
  • Auf dem Tisch in3h 13min
  1. Roulade: Eigelb, Zucker, Salz und Wasser ca. 3 Minuten rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Orangenschale dazugeben, Eischnee und Mehl sorgfältig darunterziehen.
  2. Teig auf das mit Backpapier belegte Blech geben. Zu einem 1 cm dicken Rechteck ausstreichen. In der Mitte des auf 220°C Ober-/Unterhitze (200°C Heissluft/Umluft) vorgeheizten Ofens ca. 8 Minuten backen.
  3. Biskuit entweder sofort auf ein Backpapier stürzen und mit dem umgedrehten heissen Blech zudecken oder mit dem Backpapier aufrollen und auskühlen lassen.
  4. Füllung: Schokolade in eine Metallschüssel geben, über dem leicht siedenden Wasserbad schmelzen und glattrühren. Die Schüssel sollte das Wasser nicht berühren.
  5. Butter mit dem Handrührgerät ca. 2 Minuten rühren, Puderzucker darunterrühren, dann Schokolade darunterrühren. Rahm darunterziehen.
  6. Biskuit mit gut der Hälfte der Schokoladenmasse bestreichen, dabei ringsum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen, von der Längsseite her satt aufrollen. Mit der restlichen Masse die Oberfläche rundum bestreichen. Masse mit einer Gabel ungleichmässig einkerben, sodass die Rolle wie ein Baumstamm aussieht. Ca. 2 Stunden kühlstellen.
Energie: 1386kJ / 331kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.