• Drucken
Lauwarmer Zucchinisalat (Low Carb)
  • 20min
  • Vegetarisch
Lauwarmer Zucchinisalat (Low Carb)

Lauwarmer Zucchinisalat (Low Carb)

Saison
Das Tolle an diesem lauwarmen Salat aus Zucchini, Mozzarella, Tomaten und Kräutern – er schmeckt herrlich frisch und sättigt gut. Low Carb schmeckt.
  • Drucken
back to top

Lauwarmer Zucchinisalat (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
1Zucchini, grün, ca. 250 g, in Scheiben geschnitten
1Zucchini, gelb, ca. 250 g, in Scheiben geschnitten
1kleine Zwiebel, gehackt
Salz
Pfeffer
Butter zum Dämpfen
Salatsauce:
2 ELEssig
Salz
Pfeffer
3 ELÖl
1 ELgehackte Kräuter, z.B. Basilikum, Oregano, Thymian
1Tomate, entkernt, in kleine Würfel geschnitten
150 gSchweizer Mozzarelline
frische Kräuter, z.B. Basilikum, Oregano, Thymian, zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 20 Minuten

Ansicht wechseln

  1. Zucchini und Zwiebel mit Salz und Pfeffer in der Butter knapp weich dämpfen. Leicht auskühlen lassen.
  2. Für die Salatsauce alle Zutaten bis und mit Öl verrühren. Kräuter, Tomaten und Zucchini beifügen, mischen.
  3. Salat auf Tellern anrichten und mit Mozzarelline belegen. Mit Kräutern garnieren.

Mit Vollkornbrötli servieren.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb. Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 1888kJ / 451kcal, Fett: 38g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 19g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.