• Drucken
Kürbisrisotto mit Rosenkohl
  • 40min
  • Vegetarisch
Kürbisrisotto mit Rosenkohl

Kürbisrisotto mit Rosenkohl

Risottofriends aufgepasst. Diese Risotto-Variation schmeckt so gut, du wirst nicht mehr aufhören zu essen. Also, worauf wartest du? Chochdoch mit Sarah.
  • Drucken
back to top

Kürbisrisotto mit Rosenkohl

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Risotto:
8 dlGemüsebouillon
1 ELBratbutter
1Zwiebel, gehackt
1Knoblauchzehe, gehackt
500 gKürbis, je nach Sorte geschält, an der Röstiraffel gerieben
300 gRisottoreis
Thymian
130 gSbrinz AOP, gerieben
1 ELFrischkäse
Salz
Pfeffer
Rosenkohl:
1 ELBratbutter
500 gRosenkohl, halbiert
1 ELZucker
3 - 4 ELWasser
Salz
Pfeffer
Baumnüsse, grob gehackt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Auf dem Tisch in40min

Ansicht wechseln

  1. Risotto: Bouillon in einer kleinen Pfanne erwärmen. In einer zweiten Pfanne Bratbutter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Kürbis und Risottoreis beifügen und 2-3 Minuten mitdünsten. 2 dl Bouillon dazugiessen. Risotto bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten garen, dabei nach und nach die restliche Bouillon dazugeben.
  2. Beide Käse darunterrühren. Mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Rosenkohl: Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Rosenkohl und Wasser beifügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Rosenkohl zugedeckt ca. 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Ab und zu rühren. Risotto auf Tellern anrichten, mit Rosenkohl und Baumnüssen garnieren.

Wir feiern 9'000 Swissmilk-Rezepte! Das sind eure Lieblinge & unsere grössten Fails.

1 Portion enthält:

Energie: 2336kJ / 558kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 70g, Eiweiss: 21g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.