• Drucken
Geschmortes Wintergemüse mit Poulet und Dip (Low Carb)
  • 50min
Geschmortes Wintergemüse mit Poulet und Dip (Low Carb)

Geschmortes Wintergemüse mit Poulet und Dip (Low Carb)

Bravo!du kochst saisonal
Unser Winterliebling unter den Low-Carb-Rezepten: Frisches Wintergemüse, saftiges Poulet, dazu ein Dip - fertig ist ein super Low-Carb-Abendessen.
  • Drucken
back to top

Geschmortes Wintergemüse mit Poulet und Dip (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
2Zwiebeln, geviertelt
2Rüebli, in Scheiben
120 gTopinambur oder festkochende Kartoffeln, gewürfelt
250 gHokkaido (Knirps), grob gewürfelt
400 ggemischtes Gemüse, z.B. Wirz, Federkohl (Kale), Chicorée, in Streifen
Butter, zum Dünsten
Salz
Pfeffer
2 dlGemüsebouillon
7 dlTomatensauce
1 - 2 ELKräuter, z.B. Thymian, Rosmarin, Oregano, gehackt
500 gPouletbrüstchen, gewürfelt
Bratbutter, zum Anbraten
Dip:
2 - 3 ELBasilikum oder Schnittlauch, geschnitten
1Zitrone, abgeriebene Schale
400 gQuark oder Crème fraîche

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in50min

Ansicht wechseln

  1. Zwiebeln und Gemüse in Butter andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Bouillon ablöschen, Tomatensauce dazugiessen, Kräuter dazugeben. Unter gelegentlichem Rühren, zugedeckt auf mittlerer Stufe weich schmoren.
  2. Poulet in heisser Bratbutter anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Gemüse geben, fertig garen.
  3. Dip: Alle Zutaten mischen, dazu servieren.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb. Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 1784kJ / 426kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 47g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.