ch sign

Vogelheu

  • Rezept bewerten (3 Sterne/149 Stimmen)
  • Einfach & schnell
PDF

Süsse Mahlzeit für 4 Personen

  • 250 g Ruch- oder Halbweissbrot, 1-2 Tage alt, längs geviertelt und in Scheiben geschnitten
  • 25 g Butter
  • 2 Äpfel, z.B. Idared, gerüstet, in feine Schnitze geschnitten
  • 1 EL Zucker
  • 6 Eier
  • 2 dl Milch
  • 1-2 EL Zucker
  • Zimtzucker zum Bestreuen

Zubereitung: ca. 20 Minuten

Brot in der Butter hellbraun rösten. Äpfel dazugeben, mitrösten. Zucker daruntermischen.

Eier, Milch und Zucker verrühren, zum Brot giessen. Hitze reduzieren und unter Rühren stocken lassen.

Vogelheu auf Tellern anrichten und mit Zimtzucker bestreuen.

Mit Vanilleglace ergänzt wird das Vogelheu zum Dessert (Zutatenmenge halbieren).
Vogelheu ohne Äpfel zubereiten, mit Apfelmus und Zimtzucker servieren.
Pikante Variante: Äpfel und Zucker weglassen, Ei-Milch-Masse z.B. mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss pikant würzen.
Mit Reibkäse bestreut als Beilage zu Fleisch, Gemüse oder Salat servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal411
  • Eiweiss17 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate50 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal411
  • Eiweiss17 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate50 g
Weiterempfehlen
Drucken