ch sign

Rahm steif schlagen?

Vollrahm lässt sich bei etwa 5°C am leichtesten schlagen. Zudem grosse Mengen (ab 2-3 dl) immer erst nach dem Schlagen süssen und portionenweise verarbeiten: Zuerst 1-2 dl kalten Rahm in einem vorgekühlten Gefäss flaumig schlagen. Restlichen Rahm nach und nach unter Rühren beifügen, steif schlagen. Das Volumen nimmt beim Schlagen um 80-100% zu.

Hier noch ein paar weitere Tipps für das Steifschlagen von Rahm:

  • Mixer/Schneebesen müssen fettfrei sein.
  • Eine Metallschüssel benutzen: Im Gegensatz zu Geschirr aus anderen Materialien ist diese leicht fettfrei zu halten. Ausserdem hält Metall die Kälte besser, die für einen fest geschlagenen Rahm nötig ist.
  • Geheimtipp: eine Prise Salz oder ein Spritzer Zitronensaft helfen, den Rahm steif zu schlagen.
  • Nicht zu lange schlagen, sonst trennt sich der Rahm in Butter und Molke.
  • Diese Tipps gelten auch für das Schlagen von Halbrahm. 

Weiterempfehlen
Drucken