• Drucken
Marmorierte Eier mit Randen-Kresse-Schaum
  • 40min
  • Vegetarisch
Marmorierte Eier mit Randen-Kresse-Schaum

Marmorierte Eier mit Randen-Kresse-Schaum

Saison
back to top

Marmorierte Eier mit Randen-Kresse-Schaum

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 - 8 Eier
Marinade:
3 dl Wasser
1 EL Grüntee
2 dl Randensaft
1 Knoblauchzehe, gepresst
je 1 Zweiglein Rosmarin und Thymian
1 TL Salz
Pfeffer
Salat:
4 Handvoll gemischter Salat, z.B. Kresse, Portulak, Eichblattsalat
wenig Zitronensaft
wenig Rapsöl
Salz und Pfeffer
Randen-Kresse-Schaum:
150 g Quark
1 dl Rahm, steif geschlagen
Salz, Pfeffer
50 g gekochte Randen, fein gerieben
wenig Orangenschale, fein abgerieben
2 - 3 EL Kresse, fein gehackt

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Marinieren: 4-6 Stunden
  1. Eier während 8-9 Minuten wachsweich kochen, herausnehmen, kalt abschrecken.
  2. Marinade: Alle Zutaten aufkochen, würzen. Die Eier antütschen und die Schale leicht zerdrücken, so dass sie aber noch fest um die Eier hält. Eier in die Marinade legen und 4-6 Stunden darin marinieren.
  3. Salat auf Teller geben, kurz vor dem Servieren mit wenig Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Schaum: Quark mit Rahm mischen, würzen, mit den restlichen Zutaten mischen.
  5. Kurz vor dem Servieren die Eier aus der Marinade nehmen, schälen, halbieren und auf den Salat legen, mit dem Randen-Kresse-Schaum servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1223kJ / 292kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.