• Drucken
Kürbis-Ingwer-Suppe mit Curry-Cashews
  • 30min
  • Vegetarisch
Kürbis-Ingwer-Suppe mit Curry-Cashews

Kürbis-Ingwer-Suppe mit Curry-Cashews

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 59 Stimmen)
back to top

Kürbis-Ingwer-Suppe mit Curry-Cashews

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
250 gKürbisfleisch, in Stücken
1 Schalotte, in Stücken
10 gIngwer, geschält, gehackt
 Butter zum Dämpfen
1 dlWeisswein oder Bouillon
5 dlGemüsebouillon
 Salz, Pfeffer
Garnitur:
1 dlRahm, flaumig geschlagen
1 HandvollCurry-Cashew-Kerne, grob gehackt
 Curry
 glatte Petersilie

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Kürbis, Schalotte und Ingwer in der Butter andämpfen. Mit Weisswein und/oder Bouillon ablöschen. Zugedeckt 15-20 Minuten weich köcheln. Suppe pürieren, im Mixglas kräftig aufschäumen, abschmecken.
  2. Suppe in tiefe Teller oder Tassen abfüllen, Rahm daraufgeben, garnieren.

Curry-Cashews gibt es z.B. offen in der Gemüseabteilung bei Coop oder abgepackt von Morga.

1 Portion enthält:

Energie: 766kJ / 183kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.