• Drucken
Kalbsragout mit Birnen und Lauch
  • 35min
Kalbsragout mit Birnen und Lauch

Kalbsragout mit Birnen und Lauch

Saison
back to top

Kalbsragout mit Birnen und Lauch

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
800 g Kalbsragout
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel, fein gehackt
½ Zwiebel, mit 1 Lorbeerblatt und 2 Nelken besteckt
40 g Knollensellerie, in Stücken
2 dl (alkoholfreier) Apfelwein
2,5 dl Fleischbouillon
1 Lauchstängel, in Ringen
1 TL Maisstärke
1 dl Vollrahm
1 Glas/Dose eingemachte Birnen, ca. 300 g, in Schnitzen
100 g Preiselbeeren aus dem Glas

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Garen: ca. 2 Stunden
  1. Fleisch portionenweise in heisser Bratbutter anbraten, würzen, herausnehmen. Gehackte und besteckte Zwiebel sowie Sellerie in wenig Bratbutter andämpfen. Fleisch zugeben, mit Apfelwein und Bouillon ablöschen. Zugedeckt 1½-2 Stunden garen. Lauch in den letzten 3-4 Minuten mitgaren.
  2. Maisstärke mit Rahm verrühren, unter Rühren zum Ragout geben, aufkochen. Birnen dazugeben, erhitzen. Ragout abschmecken.
  3. Ragout mit den Preiselbeeren anrichten.

Dazu passen Knöpfli, Polenta oder Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 1830kJ / 437kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 28g, Eiweiss: 45g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.