• Drucken
Käseröllchen mit Quittencrèmefüllung und Kernenbrötchen
  • 1h
  • Vegetarisch
Käseröllchen mit Quittencrèmefüllung und Kernenbrötchen

Käseröllchen mit Quittencrèmefüllung und Kernenbrötchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Käseröllchen mit Quittencrèmefüllung und Kernenbrötchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
Silikonförmchen von 4-5 cm ø oder
Backpapier für das Blech
Kernenbrötchen (ergibt ca. 20 Stück):
250 g Ruchmehl
¾ TL Salz
¼ Hefewürfel
1,5 - 2 dl Wasser
je 2 EL Kürbis-, Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsaat oder
8 EL Kernenmix
Käseröllchen mit Quittencrèmefüllung:
40 - 50 g Quittengelée
100 g Schweizer Mascarpone
25 g Baumnüsse, fein gehackt
wenig Salz
Pfeffer
250 g Hobelkäse, z.B. Berner Hobelkäse AOP, in dünne Scheiben gehobelt (ergibt ca. 20 Stück)

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 1 Stunde
Aufgehen lassen: ca. 1 Stunde
  1. Brötchen: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Wasser auflösen, mit restlichem Wasser in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen. Kerne, Sesam und Leinsaat darunterkneten.
  2. Aus dem Teig baumnussgrosse Kugeln formen, in Silikonförmchen oder auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Im unteren Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen.
  3. Käseröllchen: Quittengelée glattrühren, mit Mascarpone verrühren. Nüsse beifügen, würzen. Füllung auf die Käsescheiben streichen, aufrollen.
  4. Käseröllchen und Brötchen auf Tellern oder Platte anrichten.

Kerne durch Baum- oder Haselnüsse ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 2550kJ / 609kcal, Fett: 36g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 28g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.