• Drucken
Gefüllte Spinat-Pouletbrust mit Pilzsauce
  • 45min
Gefüllte Spinat-Pouletbrust mit Pilzsauce

Gefüllte Spinat-Pouletbrust mit Pilzsauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 16 Stimmen)
back to top

Gefüllte Spinat-Pouletbrust mit Pilzsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Zahnstocher oder Küchenschnur
Füllung:
200 g feiner Spinat, blanchiert, abgetropft, ausgedrückt
1 Knoblauchzehe, gepresst
60 g Gruyère AOP, gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
4 Pouletbrüstchen, je ca. 150 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème
Sauce:
250 g Pilze, z.B. Champignons, Pleos, geputzt, zerkleinert
Bratbutter oder Bratcrème
1 rote Zwiebel, in Streifen geschnitten
1 dl Weisswein oder Hühnerbouillon
1 dl Hühnerbouillon
1,8 dl Saucenhalbrahm
4 EL Pinienkerne, geröstet, zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
  1. Füllung: Alle Zutaten mischen, würzen.
  2. Pouletbrüstchen so einschneiden, dass eine Tasche entsteht. Füllung darin verteilen, mit Zahnstocher oder Küchenschnur fixieren.
  3. Fleisch würzen, in Bratbutter rundum 14-16 Minuten anbraten. Im auf 70 °C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  4. Sauce: Pilze portionenweise in Bratbutter anbraten, herausnehmen. Zwiebel in Bratbutter andämpfen. Mit Wein und/oder Bouillon ablöschen. Saucenhalbrahm beifügen, aufkochen. Pilze dazugeben, erwärmen.
  5. Pouletbrüstchen schräg aufschneiden. Sauce auf vorgewärmten Tellern verteilen, Pouletbrüstchen darauf anrichten, mit Pinienkernen bestreuen.

Dazu passen Nudeln, Knöpfli oder Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 2043kJ / 488kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 49g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.