• Drucken
Sternenbrötchen
  • 50min
Sternenbrötchen

Sternenbrötchen

Saison
back to top

Sternenbrötchen

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Backpapiere
1 Sternausstecher von 3-4 cm
Hefeteig:
150 g Weissmehl
25 g Vollkornmehl
½ TL Salz
5 g Hefe, zerbröckelt
ca. 1 dl Milch, warm
Mehl zum Bestreuen
Füllung:
150 g Rindfleisch für Tatar, z. B. Huft, vom Metzger fein geschnetzelt, kalt
1 Eigelb
1 TL grobkörniger Senf
einige Tropfen Zitronensaft
1 TL Cognac, nach Belieben
1 EL sehr fein gehackte Schalotte
1 EL Kapern, fein gehackt
1 EL fein geschnittener Schnittlauch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter zum Bestreichen

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 50 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 3 Stunden
Backen: ca. 15 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit der restlichen Milch in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen. Teig nochmals zusammenkneten, zugedeckt 1 Stunde aufgehen lassen.
  2. 1/5 des Teiges 2-3 mm dünn auf Backpapier auswallen, 20 Minuten tiefkühlen. Aus dem restlichen Teig 18 Brötchen formen, leicht flach drücken und auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Ausgewallten tiefgekühlten Teig mit Mehl bestreuen, Sterne ausstechen und mit wenig Wasser auf die Brötchen kleben. Brötchen in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 12-15 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  3. Füllung: Alle Zutaten gut mischen, würzen.
  4. Kurz vor dem Servieren Brötchen quer aufschneiden, Schnittflächen mit Butter bestreichen, mit Tatar füllen, Deckel aufsetzen, frisch servieren.

Brötchen lassen sich 1-2 Wochen im Voraus backen, ausgekühlt auf einem Blech gut verpackt tiefkühlen. Vor dem Servieren Sterne frisch mit Mehl bestreuen, Brötchen 3-5 Minuten im auf 200 °C vorgeheizten Ofen aufbacken, auf einem Gitter 30 Minuten stehen lassen, erst dann füllen.
Statt Tatar-Füllung eine vegetarische Füllung aus 90 g Ziegenfrischkäse oder Ricotta, 2 EL Rahm, je 1 EL Pistazien und Mandeln, fein gehackt, 1 EL fein gehackter glatter Petersilie, Salz und Pfeffer aus der Mühle zubereiten. Alle Zutaten mischen, Brötchen füllen und frisch servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 695kJ / 166kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 22g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.