• Drucken
Felchenfilets auf Sellerie-Randenstroh
Felchenfilets auf Sellerie-Randenstroh

Felchenfilets auf Sellerie-Randenstroh

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Felchenfilets auf Sellerie-Randenstroh

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4  Felchenfilets, je ca. 150 g
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Sellerie-Randenstroh
1  kleiner Sellerie, in feine Streifen geschnitten
1  kleine Rande, in feine Streifen geschnitten
3 - 4 EL Mehl
Frittieröl
Salz
4  Zitronenspalten
Sellerieblättchen, kurz frittiert

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für das Stroh die Gemüsestreifchen portionenweise mit Mehl bestreuen, im heissen Öl kurz knusprig frittieren, herausnehmen, gut abtropfen lassen und salzen. Im auf 80 °C vorgeheizten Ofen kurz warm stellen.
  2. Die Felchenfilets in heisser Bratbutter braten, würzen.
  3. Randenstroh auf vorgewärmte Teller verteilen. Felchenfilets darüber legen, mit Selleriestroh, Zitrone und Sellerieblättchen garnieren.

Sellerie und Randen statt frittieren in Bratbutter rührbraten.
Dazu passen Salzkartoffeln oder Risotto.
Statt Felchen- Forellenfilets verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 2190kJ / 523kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 31g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.