Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kaninchenfilet auf Kefen an Vinaigrette
Kaninchenfilet auf Kefen an Vinaigrette

Kaninchenfilet auf Kefen an Vinaigrette

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Kaninchenfilet auf Kefen an Vinaigrette

  • Drucken

Zutaten

Vorspeise für 4 Personen

MengeZutaten
400 g Kefen, Fäden abgezogen
300 g Kaninchenfilet, in 1,5 cm grosse Würfel geschnitten
Bratbutter zum Braten
Salz, Pfeffer
Sauce:
1 dl Weisswein
0,5 dl Bouillon
1 EL Apfelessig
1 Schalotte, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 dl Buttermilch
0,5 dl Öl
Salz, Pfeffer
2 EL Schnittlauch, fein geschnitten
5 gedörrte Tomaten, in Würfeli geschnitten
400 g Cherry-Tomaten, halbiert

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Kefen im Dampf knapp weich garen.
  2. Die Kaninchenfiletwürfel in heisser Bratbutter kurz braten, aus der Pfanne nehmen, würzen, zugedeckt beiseite stellen.
  3. Für die Sauce den Bratsatz mit Weisswein ablöschen. Bouillon, Essig, Schalotten und Knoblauch beigeben und auf einen Drittel einkochen.
  4. Die Pfanne von der Platte ziehen. Buttermilch und Öl beigeben, abschmecken. Schnittlauch und gedörrte Tomaten dazugeben.
  5. Kefen und Cherry-Tomaten auf vorgewärmten Tellern verteilen, das Fleisch darübergeben und die Sauce angiessen.
Energie: 1486kJ / 355kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.