• Drucken
Siedfleisch-Toast
  • 15min
Siedfleisch-Toast

Siedfleisch-Toast

Bravo!du kochst saisonal
Landfrau Sarah Richard empfiehlt ihre clevere Resteverwertung von Siedfleisch: Als Toastbelag vermischt sie Siedfleisch mit Mayonnaise und Gewürzen.
Crissier, VD
Sarah Richard
Crissier, VD
  • Drucken
back to top

Siedfleisch-Toast

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Cutter
Belag:
300 ggegartes Siedfleisch
1 ELPeterli, fein gehackt
1Schalotte, fein gewürfelt
2 TLSenf
2 TLMayonnaise
1 dlRahm
1 TLEssig
Salz
Pfeffer
Toast:
etwas Butter
1 TLBärlauch oder Schnittlauch, fein gehackt
4 ScheibenBrot vom Vortag, getoastet
etwas Schnittlauch, in Röllchen

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Auf dem Tisch in15min

Ansicht wechseln

  1. Belag: Siedfleisch in kleine Stücke schneiden. Peterli, Schalotte, Senf, Mayonnaise, Rahm und Essig dazugeben, mischen. Mit dem Cutter grob hacken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Toast: Butter mit Bärlauch/Schnittlauch mischen.
  3. Brotscheiben mit Kräuterbutter bestreichen. Siedfleischmasse daraufgeben, mit Schnittlauch garnieren.

Dieses Rezept eignet sich hervorragend, um Siedfleisch-Resten und altes Brot zu verwerten.

Siedfleisch kochen, wir zeigen dir wie es geht.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV zur Verfügung gestellt.
Entdecke landfrauen.ch!

1 Portion enthält:

Energie: 1583kJ / 378kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 24g, Eiweiss: 25g
Rezeptquelle:

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.