Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Herbstsalat mit Pouletbrust an Currysauce
  • 20min
Herbstsalat mit Pouletbrust an Currysauce

Herbstsalat mit Pouletbrust an Currysauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Herbstsalat mit Pouletbrust an Currysauce

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
1 kleiner Maiskolben
Sauce:
2 EL Öl
4 El Halbrahm
3 EL Essig
1/2 TL Senf
1 TL Currypulver
2 Prisen Zucker
Salz, Pfeffer
150-200 g gemischter Herbstsalat, z.B. Frisée, Nüsslisalat, Cicorino rosso, gerüstet
150 g Pouletbrust
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 20 Minuten
  1. Maiskolben in kochendem Salzwasser 7 Minuten garen, abgiessen und auskühlen lassen. Maiskörner mit einem Messer abschneiden.
  2. Für die Sauce alle Zutaten verrühren.
  3. Salate in mundgerechte Stücke zupfen. Mit Sauce mischen und auf Tellern anrichten. Maiskörner darüberverteilen.
  4. Pouletbrust in nicht zu feine Streifen schneiden. Würzen und in aufschäumender Bratbutter braten. Auf dem Salat anrichten.
Energie: 1612kJ / 385kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 22g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.