• Drucken
Aubergine in Käsehülle an Vinaigrette
  • Vegetarisch
Aubergine in Käsehülle an Vinaigrette

Aubergine in Käsehülle an Vinaigrette

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 36 Stimmen)
back to top

Aubergine in Käsehülle an Vinaigrette

  • Drucken

Zutaten

Hauptgericht für 4 Personen

MengeZutaten
2 Auberginen, ca. 500 g
1 TL Salz
250 g Sbrinz AOP, fein gerieben
5 Eier
2 EL rosa Pfeffer
1 EL Thymianblättchen
ca. 3 EL Mehl zum Bestäuben
Bratbutter oder Bratcreme zum Anbraten
Vinaigrette:
wenig Senf
2 EL Balsamico-Essig
4 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
150 g Cherry-Tomaten, geviertelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Auberginen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, beidseitig mit Salz bestreuen und auf Küchenpapier auslegen. 30 Minuten Saft ziehen lassen und mit Küchenpaper trocken tupfen.
  2. Sbrinz, Eier, rosa Pfeffer und Thymian mischen.
  3. Die Auberginenscheiben beidseitig mit etwas Mehl bestäuben und durch die Käsemischung ziehen. In Bratbutter beidseitig goldgelb braten.
  4. Für die Vinaigrette Senf, Essig und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Schnittlauch und Cherry-Tomaten mischen und zu den Auberginenscheiben servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2177kJ / 520kcal, Fett: 40g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 29g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.