• Drucken
Mousse au Chocolat (Schoggimousse)
  • 2h40min
  • Vegetarisch
Mousse au Chocolat (Schoggimousse)

Mousse au Chocolat (Schoggimousse)

Saison
Gibt es ein besseres Dessert aus Schokolade als Mousse au chocolat? Schaumig, schoggig und selbst gemacht muss es sein. Schoggimousse my love.
back to top

Mousse au Chocolat (Schoggimousse)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
100 gdunkle Schokolade, zerbröckelt
30 gButter
0,5 dlMilch
2Eigelb
1 ELZucker
½ PäckchenVanillezucker
2 dlVollrahm, flaumig geschlagen
2Eiweiss
1 PriseSalz

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kühl stellen2h
  • Auf dem Tisch in2h40min
  1. Schokolade und Butter mit Milch in eine Pfanne geben. Unter häufigem Rühren mit einer Kelle bei kleiner Hitze schmelzen lassen.
  2. Eigelb, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Mixer schaumig schlagen.
  3. Schokolade mit dem Schwingbesen dazurühren. Leicht auskühlen lassen.
  4. Rahm in 2 Portionen mit dem Schwingbesen sorgfältig darunterziehen.
  5. Eiweiss mit Salz in einem Massbecher mit dem Mixer steif schlagen. Dann mit dem Schwingbesen sorgfältig unter die Schokolademasse ziehen. In die Gläser füllen. Zugedeckt ca. 2 Stunden kühl stellen.

Anrichten, siehe Video:
Variante 1: Mousse ca. 4 Stunden kühlstellen. Mit 1 Esslöffel Quenelles (Klösschen) formen. Auf Desserttellern anrichten. Servieren.
Variante 2: Mousse ca. 4 Stunden kühlstellen. In einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen, in Gläser füllen. Servieren.

Für eine weisse Mousse 125 g weisse Schokolade verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1700kJ / 406kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 7g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.