ch sign

Welcher Rahm wofür?

Die Wahl der Rahmsorte hängt von der Zubereitungsart ab, denn je nach Sorte kann Rahm beim Erhitzen und bei Kontakt mit Säure ausflocken (scheiden).

  • Saucenhalbrahm, Sauerrahm, saurer Halbrahm und Doppelrahm sind kochfest und säurebeständig. 
  • Vollrahm ist kochfest und er verträgt die Zugabe von etwas Säure, z.B. Saucen mit wenig Zitronensaft. 
  • Halbrahm ist wärmebeständig. Er kann heissen Speisen beigemischt werden, sollte jedoch nicht aufgekocht werden. Halbrahm verträgt Säure weniger gut als Vollrahm. 
  • Kaffeerahm ist hitzeempfindlich und verträgt sich nicht mit allen Säure.
Weiterempfehlen
Drucken