• Drucken
Mürbeteig
  • 45min
  • Vegetarisch
Mürbeteig

Mürbeteig

Saison
Ein gutes Rezept für Mürbeteig in der Hand zu haben, lohnt sich. Der ist nämlich Grundlage für köstliche Törtchen, Fruchtwähen oder Osterfladen.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 265 Stimmen)
back to top

Mürbeteig

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 450 g Teig
MengeZutaten
Für ein Blech von 24-28 cm Ø
250 gMehl
½ TLSalz
2 - 3 ELZucker
120 gButter, kalt, in Stückchen
1Ei
1 - 2 ELWasser, nach Bedarf

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kühl stellen30min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Alle Zutaten für den Teig vorbereiten.
  2. Das Mehl mit Salz und Zucker vermischen, die Butterstücke beigeben. Mit den Fingern fein reiben, bis alles gleichmässig krümelig ist.
  3. Eine Mulde formen, Ei verquirlen und mit dem Wasser in die Mulde giessen.
  4. Mit der Teigkarte alles zusammenfügen, nicht kneten.
  5. Den Teig rund formen, flach drücken und zugedeckt 30 Minuten kühl stellen.

100g enthalten:

Energie: 1583kJ / 378kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.