• Drucken
Hefewasser (wilde Hefe)
  • 72h10min
  • Vegetarisch
Hefewasser (wilde Hefe)

Hefewasser (wilde Hefe)

Saison
Mit Hefewasser kannst du deine normale Hefe ersetzen. Hefewasser eignet sich hervorragend für einen herrlichen Sauerteig für dein nächstes Brot.
  • Drucken
back to top

Hefewasser (wilde Hefe)

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 5 dl Hefewasser

MengeZutaten
Flasche oder Gefäss mit weitem Hals von 1-1,5 l Inhalt
Trichter
100 - 130 gTrockenfrüchte, z.B. Dörrapfel, Dörrpflaumen, Feigen, Aprikosen oder frische Apfelschalen, je nach Flaschenhals in kleinen Stücken
25 gZucker
6 dllauwarmes Wasser

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Stehen lassen72h
  • Auf dem Tisch in72h10min

Ansicht wechseln

  1. Alle Zutaten in die Flasche geben und schütteln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Wichtig: Die Flasche sollte nicht voll sein, mindestens 2 dl Platz lassen.
  2. Deckel anschliessend nur locker aufsetzen, nicht verschliessen. So verhinderst du, dass die Flasche bei Gärung explodiert oder beim Öffnen überschäumt.
  3. An einen warmen Ort (Raumtemperatur genügt) stellen; nicht an die Sonne oder auf die Heizung stellen.
  4. Die Flasche zweimal pro Tag (morgens und abends) leicht schütteln.
  5. 4. Tag: Powershot beigeben: Dieser Schritt ist nur nötig, wenn bis jetzt keine Aktivität (aufsteigende Bläschen oder Schaum) sichtbar ist. 2 Stück beliebige Dörrfrüchte, Apfel- oder Birnenschale und 1 TL Honig, Birnendicksaft oder Zucker zum Hefewasser geben und leicht schütteln. Ein Powershot gibt dem Hefewasser nochmals einen "Gärungs-Boost".
  6. Je nach Raumtemperatur oder Dörrfruchtmischung ist das Hefewasser am 3., 4. oder 5. Tag bereit.
  7. Test: Ist die Hefe bereit? Verschliesse die Flasche eine Stunde lang ganz. Beim anschliessenden Öffnen sollte das Hefewasser aufschäumen.
  8. Um zu erfahren, wie aktiv deine Hefe ist, mische 20g Mehl mit 20g Hefewasser in einem schmalen Gläschen. Ist der Teig nach drei bis vier Stunden aufs Doppelte aufgegangen, ist die Hefeaktivität hoch und es kann nach Rezept gebacken werden. Dauert es länger, das Hefewasser noch einen Tag stehen lassen und am Tag darauf backen.

Achte darauf, dass du keine Trockenfrüchte verwendest, die mit Öl beschichtet sind, z.B. Weinbeeren.

So verwendest du dein Hefewasser.

So fütterst und vermehrst du deine Hefe.

1 dl enthält:

Energie: 109kJ / 26kcal, Kohlenhydrate: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.