Rezepte & Kochideen
Vegetarische Bolognese mit Knollensellerie
  • 55min
  • Vegetarisch
Vegetarische Bolognese mit Knollensellerie

Vegetarische Bolognese mit Knollensellerie

Saison
Spaghetti Bolognese: Mit Sellerie, Rüebli, Tomatensauce, Rosmarin, Thymian, Knoblauch und, und, und - wer braucht da noch Fleisch?
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 24 Stimmen)
back to top

Vegetarische Bolognese mit Knollensellerie

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
500 g Knollensellerie, geschält, grob gewürfelt
1 Zwiebel, gehackt
3 Knoblauchzehen, in Scheiben
1 Rüebli, halbiert, klein geschnitten
100 g Butter
1 EL Tomatenmark
2 dl Rotwein oder Gemüsebouillon
7 dl Tomatensauce
1 Zweig Rosmarin, gehackt
2 Zweige Thymian, gehackt
3 Zweige Oregano, gehackt
Salz
Pfeffer
Petersilie
Oregano

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen40min
  • Auf dem Tisch in55min
  1. Knollensellerie in Salzwasser 20 Minuten weich kochen. In einem Küchensieb abgiessen. Gut ausdampfen lassen.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Rüebli in einem Topf mit Butter andünsten. Tomatenmark hinzufügen, kurz mitrösten. Sellerie dazugeben, mit einem Schwingbesen zerstampfen bis die Masse eine hackfleischähnliche Struktur hat. Mit Rotwein oder Bouillon ablöschen, ein wenig einkochen lassen. Tomatensauce dazugiessen, Kräuter dazugeben, kurz köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie und Oregano garnieren.

Passt zu jede Art von Pasta. Hervorragende Sauce für Gemüse-Spaghetti. Auch als Cannelloni-Füllung verwendbar.

Energie: 1495kJ / 357kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.