Rezepte & Kochideen
Joghurt-Frühstücks-Wraps mit Rawnola
  • 45min
  • Vegetarisch
Joghurt-Frühstücks-Wraps mit Rawnola

Joghurt-Frühstücks-Wraps mit Rawnola

Saison
Frühstücksidee gesucht? Evas Wraps mit selbst gemachtem Teig und Rawnola sind ein tolles Meal-Prep-Alltagsrezept und pimpen jeden Brunch. Chochdoch mit Eva.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Joghurt-Frühstücks-Wraps mit Rawnola

Zutaten

Für 4 Fladenbrote und 1 Weckglas Rawnola à 5 dl

MengeZutaten
1 Tasse à ca. 2,5 dl Inhalt zum Abmessen
1 verschliessbares Glas à ca. 5 dl Inhalt
Cutter oder Küchenmaschine mit Cutter-Funktion
Fladenbrot
180 g Rahmjoghurt nature (griechischer Art)
110 g Vollkorn- oder Dinkelmehl (1 Joghurtbecher voller Mehl entspricht ca. 110 g)
1,25 dl Wasser
¼ TL Backpulver
1 Prise Salz
(oder 4 Soft-Tortillas)
Rawnola
1 Tasse Haferflocken
½ Tasse Kokosflocken
½ Tasse Dörraprikosen
½ Tasse entsteinte Datteln
1 Prise Vanillepulver
1-2 TL Zimt
1 Prise Salz
2-3 EL Honig
Füllung, nach Belieben
180 g Rahmjoghurt nature (griechischer Art), Hüttenkäse oder Skyr
1 Apfel oder andere saisonale Früchte, in Scheiben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Fladenbrot: Aus allen Zutaten einen glatten Teig rühren. Der Teig sollte einem dickflüssigen Pfannkuchenteig ähneln. Bratpfanne erhitzen, auf mittlere Stufe zurückstellen. Fladenteig in der Pfanne ausstreichen und auf beiden Seiten je 3-5 Minuten goldbraun backen, der Fladen soll etwas fester sein als eine Omelette.
  2. Rawnola: Alle Zutaten im Mixer mit Cutter-Funktion zerkleinern, bis eine Art Müesli-Mischung entsteht.
  3. Joghurt, Hüttenkäse oder Skyr auf den Fladen streichen, Rawnola darauf verteilen und mit Apfelschnitzen oder Saisonfrüchten belegen, satt aufrollen.

Um das Fladenbrot anzubraten, braucht es wegen des griechischen Joghurts im Teig kein Öl oder Fett.
Für schwächere Cutter empfiehlt es sich, die Trockenfrüchte von Hand fein zu schneiden.
Das Fladenbrot lässt sich einfrieren.
Rawnola ist gut verschlossen bei Zimmertemperatur einige Wochen haltbar.

Energie: 2060kJ / 492kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 65g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.