• Drucken
Kalter Braten mit Gemüse und Estragondip
Kalter Braten mit Gemüse und Estragondip

Kalter Braten mit Gemüse und Estragondip

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kalter Braten mit Gemüse und Estragondip

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Person

MengeZutaten
Estragondip
90 g Joghurt nature
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
½ TL Estragon- oder Weissweinessig
wenig Estragon, gehackt
100 g kalter Schweinebraten, in dünne
Scheiben geschnitten, aufgerollt
2 Bundrüebli, quer halbiert
¼ Gurke, in Stängel geschnitten
½ Bund Radieschen
¼ Rettich, in Stängel geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Estragondip alle Zutaten gut verrühren.
  2. Braten und Gemüse in ein verschliessbares Gefäss füllen. Dip separat einpacken und zusammen geniessen.

Mahlzeit mit Vollkornbrot ergänzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1545kJ / 369kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 26g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.