Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Chili con carne
  • 50min
Chili con carne

Chili con carne

Saison
Wo das Original des Chili con Carne genau herkommt, ist umstritten. Fakt ist: Dieses scharfe Hackfleisch-Rezept mit roten Bohnen ist einfach köstlich.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 411 Stimmen)
back to top

Chili con carne

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
500g Hackfleisch (Rind)
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
1 - 2 TL Paprika (süss oder scharf)
2 Zwiebeln, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 rote Chili, fein gehackt, nach Belieben entkernt
3EL Tomatenpüree
3.0dl Rotwein oder Bouillon
3.0dl Bouillon
1Dose gehackte Pelati à ca. 800 g
1Dose rote Bohnen à 310 g, heiss abgespült
1Dose Maiskörner à 285 g, abgespült
200g festkochende Kartoffeln, geschält, klein gewürfelt
180g Crème fraîche

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in50min
  1. Alle Zutaten bereitstellen.
  2. Hackfleisch in der heissen Bratbutter anbraten, würzen. Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Tomatenpüree kurz mitbraten. Mit Wein und/oder Fleischbouillon ablöschen. Pelati, Bohnen, Mais und Kartoffeln beifügen, aufkochen und bei kleiner Hitze offen ca. 30 Minuten köcheln.
  3. Chili con carne würzen und mit Crème fraîche servieren.

Wird die Chilischote mit den Kernen gehackt, wird das Chili con carne schärfer. Entkernt man sie vorher, erhält man ein milderes Ergebnis.

1 Portion enthält:

Energie: 2701kJ / 645kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 27g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.