Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Cordon bleu mit Pfirsich-Chutney
  • 45min
Cordon bleu mit Pfirsich-Chutney

Cordon bleu mit Pfirsich-Chutney

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Cordon bleu mit Pfirsich-Chutney

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Metall- oder Holzspiesschen
Grill(pfanne)
Chutney:
2 Schalotten, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 EL getrocknete Cranberries
100 g Zucker
1,25 dl Apfelessig
½ TL Salz, ½ TL Curry, etwas Pfeffer
300 g Pfirsiche, entsteint, in Schnitzen
300 g Tomaten, entkernt, in Streifen
Cordons bleus:
4 Schweinsschnitzel, z. B. Huft, je 100 g, vom Metzger zum Füllen aufgeschnitten und flach geklopft
Salz, Pfeffer
4 Scheiben Schweizer Mozzarella, je ca. 30 g
4 Tranchen Schinken
Bratbutter, flüssig, oder Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Köcheln: ca. 20 Minuten
Grillieren: ca. 15 Minuten
  1. Chutney: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer aufkochen, halb zugedeckt 10 Minuten leicht kochen lassen. Pfirsiche und Tomaten beifügen, 8-10 Minuten mitgaren, auskühlen lassen (bzw. siehe Tipp).
  2. Cordons bleus: Schnitzel würzen. Je 1 Scheibe Mozzarella in eine Schinkentranche wickeln, in die Schnitzel legen, mit Spiesschen verschliessen. Schnitzel rundum mit Bratbutter bestreichen.
  3. Auf dem Grill oder in der Grillpfanne bei mittlerer Hitze beidseitig je 6-8 Minuten grillieren.
  4. Cordons bleus mit Chutney servieren.

Chutney siedend heiss in Gläser abfüllen und sofort verschliessen. Dunkel und kühl aufbewahren. Haltbarkeit: 1 Jahr.
Dazu passen Rosmarin-Ofenkartoffeln.

Energie: 1616kJ / 386kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 33g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.