• Drucken
Gnocchi mit Spargeln und Morcheln
  • 55min
  • Vegetarisch
Gnocchi mit Spargeln und Morcheln

Gnocchi mit Spargeln und Morcheln

back to top

Gnocchi mit Spargeln und Morcheln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spritzsack ohne Tülle
Gnocchi:
250 gMagerquark
3Eier
75 gHartweizengriess
100 gMehl
75 gSbrinz AOP, gerieben
1 TLSalz, Pfeffer, Muskatnuss
30 gButter, flüssig
Gemüse:
150 gChampignons, geputzt, in Scheiben
150 gMorcheln, gereinigt, evtl. zerkleinert
Bratbutter oder Bratcrème
je 300 ggrüne und weisse Spargeln, gerüstet, in 3 cm langen Stücken
grobes Salz, Pfeffer
75 ggesalzene Butter
1 - 2 ELThymianblättchen

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 55 Minuten
Kühl stellen: ca. 30 Minuten
  1. Gnocchi: Quark und Eier verrühren. Restliche Zutaten bis und mit Sbrinz zugeben, würzen. Zugedeckt 30 Minuten kühl stellen.
  2. Gemüse: Champignons und Morcheln portionenweise in heisser Bratbutter 4-5 Minuten braten, leicht würzen, herausnehmen, im auf 70 °C vorgeheizten Ofen warm stellen. Spargeln in Bratbutter 10-12 Minuten braten, leicht würzen, bei den Pilzen warm stellen.
  3. Gnocchi-Teig in einen Spritzsack ohne Tülle füllen. Teigstücke herausdrücken und mit einem Messer direkt in knapp siedendes Salzwasser abschneiden. Ziehen lassen, bis die Gnocchi an die Oberfläche steigen. Herausnehmen, abtropfen lassen, mit Butter gemischt warm stellen.
  4. Gesalzene Butter aufschäumen lassen, Thymian darin kurz dämpfen.
  5. Gnocchi und Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten, Thymian-Butter daraufträufeln.

1 Portion enthält:

Energie: 2403kJ / 574kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 27g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.