• Drucken
Lamm mit Pastinaken-Apfel-Stampf
  • 35min
Lamm mit Pastinaken-Apfel-Stampf

Lamm mit Pastinaken-Apfel-Stampf

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Lamm mit Pastinaken-Apfel-Stampf

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Fleisch:
2 ELBratcrème
1 ELZitronensaft
1Knoblauchzehe, gepresst
Paprika, Pfeffer
800 gLammgigot-Tranchen, vom Metzger in 2 cm dicke Scheiben gesägt
Bratbutter oder Bratcrème
Stampf:
1 kgPastinaken, gerüstet, in Stücken
600 gÄpfel, gerüstet, geschält, in Stücken
wenig Zitronensaft
30 gButter
1 - 2 ELCrème fraîche
Salz, Pfeffer
1 ELgehackte Petersilie

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
  1. Fleisch: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer verrühren. Lamm damit einreiben, 10 Minuten bei Zimmertemperatur marinieren.
  2. Stampf: Pastinaken und Äpfel mit Zitronensaft beträufeln. Im Dampfkörbchen über dem Wasserdampf 15-20 Minuten sehr weich kochen. Herausheben, in die heisse, leere Pfanne geben, grob verstampfen. Butter und Crème fraîche darunterrühren.
  3. Lammgigot-Tranchen in der heissen Bratbutter beidseitig insgesamt 6-8 Minuten braten.
  4. Stampf und Lamm mit Salz und Pfeffer würzen, zusammen anrichten. Petersilie darüberstreuen.

Lammgigot-Tranchen beim Metzger bestellen.

1 Portion enthält:

Energie: 2395kJ / 572kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 44g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.