• Drucken
Salzige Mini-Cheesecakes
  • 50min
  • Vegetarisch
Salzige Mini-Cheesecakes

Salzige Mini-Cheesecakes

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (1.8 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Salzige Mini-Cheesecakes

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
6 Mini-Cakeformen oder runde Förmchen von je ca. 1,5 dl Inhalt
Backpapier
Boden:
40 gButter, in Stücken
50 ggesalzene Cracker
Belag:
240 gFrischkäse
100 gQuark
1 dlRahm
½ TLSalz
½rote Peperoncini, gehackt
1 ELglattblättrige Petersilie, fein gehackt
2Eier
rote Peperoncini, halbiert, und Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in50min
  1. Boden: Butter schmelzen. Cracker in einen Plastikbeutel geben und mit dem Wallholz fein zerkrümeln. Butter und Krümel mischen. Förmchen mit Backpapier auslegen, Krümelmischung einfüllen und glatt drücken.
  2. Belag: Alle Zutaten glatt rühren, in die Förmchen giessen und in der unteren Hälfte des auf 200°C vorgeheizten Ofens einschieben. Temperatur auf 130°C reduzieren, 20-25 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen oder über Nacht kühl stellen.
  3. Zum Servieren die Cheesecakes sorgfältig aus den Förmchen heben, auf Teller geben, garnieren.

Mit fruchtigem Chutney oder gedämpften, caramelisierten Schalotten servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 997kJ / 238kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.