• Drucken
Polenta-Olivenbrot
  • 30min
  • Vegetarisch
Polenta-Olivenbrot

Polenta-Olivenbrot

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Polenta-Olivenbrot

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 15 Stücke

MengeZutaten
1 Cakeform von ca. 28 cm Länge
Backpapier für die Form
2 dl Milchwasser (halb Milch, halb Wasser)
¼ TL Salz
50 g mittelfeiner Maisgriess
325 g Mehl
1 TL Salz
15 g Hefe, zerbröckelt
ca. 2 dl Wasser, lauwarm
100 g entsteinte Oliven, in Scheiben
Mehl zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 1½ Stunden
Backen: ca. 50 Minuten
  1. Milchwasser und Salz aufkochen. Maisgriess einrieseln lassen und unter häufigem Rühren 8-10 Minuten zu einer Polenta kochen, leicht auskühlen lassen.
  2. Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Wasser auflösen, mit restlichem Wasser und Polenta dazugeben, zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  3. Teig etwas flach drücken, Oliven darauf streuen, leicht in den Teig drücken. Zu einem Laib aufrollen, in die vorbereitete Form legen. Mit Mehl bestäuben, nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.
  4. Cakeform auf ein Blech stellen. Ein Schüsselchen mit Wasser dazustellen. Brot im unteren Teil des auf 230 °C vorgeheizten Ofens 10 Minuten backen. Dann Temperatur auf 180 °C reduzieren, weitere 30 Minuten backen. Brot aus der Form heben, auf dem Blech 10-15 Minuten fertig backen.

1 Stück enthält:

Energie: 419kJ / 100kcal, Fett: 1g, Kohlenhydrate: 19g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.