• Drucken
Schweinsröllchen mit Beerensauce
  • 45min
Schweinsröllchen mit Beerensauce

Schweinsröllchen mit Beerensauce

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Schweinsröllchen mit Beerensauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Röllchen:
8dünne Schweinsschnitzel, z.B. Stotzen, je ca. 70 g
Salz, Pfeffer
1 ELSenf
8Majoranzweige
8dünne Frühstücksspecktranchen
Bratbutter, flüssig, oder Bratcrème
Sauce:
250 grote Peperoni, entkernt, in feinen Streifen
1rote Zwiebel, in feinen Streifen
Butter zum Dämpfen
1,5 dlRotwein oder alkoholfreier Apfelwein
50 gZucker
2½ ELWeissweinessig
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
30 gButter, kalt, in Stücken
Salz, Pfeffer
150 gHeidelbeeren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Kochen: ca. 15 Minuten
  1. Röllchen: Schnitzel würzen, auf einer Seite mit Senf bestreichen. Mit je 1 Majoranzweig belegen, aufrollen, je eine Specktranche darumwickeln. Fleisch rundum mit Bratbutter bestreichen.
  2. Sauce: Peperoni und Zwiebel in einer weiten Pfanne in Butter andämpfen. Mit Wein ablöschen. Zucker, Essig, Vanillemark sowie -stängel dazugeben. Unbedeckt bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten einköcheln.
  3. Schweinsröllchen auf dem Grill oder in der Grill-/Bratpfanne bei mittlerer Hitze rundum 10-12 Minuten grillieren/braten.
  4. Butter unter Rühren zur Sauce geben, würzen. Heidelbeeren daruntermischen.
  5. Röllchen mit Sauce in vorgewärmten Schälchen oder auf Tellern anrichten.

Die Sauce schmeckt warm oder ausgekühlt.
Dazu passen Knöpfli.

1 Portion enthält:

Energie: 1156kJ / 276kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.